Heilgymnastik 2017-05-08T15:06:18+00:00

Heilgymnastik

In der Einzelheilgymnastik (EHG) werden Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Fehlhaltungen zum Beispiel mittels manueller Therapie, Faszientechniken, Kinesiotaping oder Tuina behandelt.
Weiters wird durch ein gezieltes Muskelaufbautraining eine neuerliche Verschlechterung verhindert. Ziel ist ein normaler, schmerzfreier Alltag.